Aktuelle Themen

Schmuckbild

Stellungnahme:

Die TIB bezieht Stellung zum Gesetzentwurf zur 3. Option

Die TIB bezieht Stellung zum aktuellen Gesetzentwurf zur Umsetzung des Bundesverfassungsgerichtsurteils zur 3. Option
 
Unsere Stellungnahme, die wir an Herrn Seehofer (Bundesministerium des Inneren, für Bau und Heimat), an Frau Giffey (Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend) sowie an Frau Barley (Bundesministerium für Justiz und Verbraucherschutz) gesendet haben, können Sie hier lesen:

Stellungnahme zur Veröffentlichung von IDC11

Wie einige von Euch vermutlich mitbekommen haben, ist die ICD 11 fertiggestellt. Es hat sich einiges verändert für trans* Menschen und manches im Bereich für inter* Menschen, das wir euch im folgenden Text darstellen wollen.

Schmuckbild

TIB des Jahres

Rückblick - Ein Jahr „Trans*Inter* Beratungsstelle“

Gründung der Trans*Inter*Beratungsstelle:
Die Geschichte unserer Entstehung begann bereits im Oktober 2015, als im Stadtrat die „Einrichtung einer Beratungsstelle für trans* und inter* Menschen“ beschlossen wurde.
 
Im Jahr 2017 war es soweit: Robin und Irena begannen gemeinsam ab Februar die Räumlichkeiten und Strukturen der neuen Beratungsstelle vorzubereiten.

Beitrag von Quarks & Co zum Thema Inter*

Junge oder Mädchen? Warum es mehr als zwei Geschlechter gibt

Der Folgende Beitrag aus der Reihe "Quarks & Co" des WDR ist unserer Ansicht nach empfehlenswert für einen Einstig in den Themenbereich Inter*. Es wird Grundsätzliches rund um Inter* vermittelet und inter* Menschen selbst wurden als Expert_innen in eigener Sache interviewt.

In dem Beitrag wird nicht nur die Situation von inter* Menschen geschildert, sondern zusätzlich ein Fokus auf das Thema "Geschlecht" gelegt.

Ein kleine Anmerkung unsererseits:
Wir möchten darauf hinweisen, das Lynn D. sich selbst als Z****** bezeichnet. Dies ist eine Selbstbezeichnung, die von den meisten inter* Menschen abgelehnt wird und sollte daher nur von inter* Menschen als Selbstbezeichnung verwendet werden beziehungsweise mit Einverständnis der jeweiligen inter* Person verwendet werden, wenn diese es für sich als stimmige Bezeichnung empfindet.

Körpererfahrungs-Workshop

Körpererfahrungs-Workshop für trans* und nicht-trans*Menschen. Ein Workshop mit Alexander Hahne und K* Stern

Die Trans*Inter*Beratungsstelle veranstaltet zusammen mit der Koordinierungsstelle für gleichgeschlechtliche Lebensweisen (KGL) einen Körpererfahrungs-Workshop.

Hier der Ankündigungstext der Workshop-Leiter_innen: