CheckpoinT*I*N - Beratung und Tests für trans*, inter* und nicht-binäre Personen

 

 

Scroll down for English Version

CheckpoinT*I*N ist das neue Beratungs- und Testangebot auf HIV und andere sexuell übertragbare Krankheiten der Trans*Inter*Beratungsstelle in Kooperation mit der HIV-Beratungsstelle der Münchner Aids-Hilfe. Wenn ihr Fragen habt, die im FAQ nicht beantwortet werden, meldet euch gerne unter den unten stehenden Kontaktdaten.

Klickt hier für das Video, das den Ablauf erklärt

FAQs

Warum ein extra Testangebot für trans*, inter* und nicht-binäre Personen?

Früherkennung und Therapie sind die Stichworte zu HIV und andere sexuell übertragbare Infektionen (STIs). Heutzutage ist HIV gut behandelbar, ein langes und und gutes Leben ist heutzutage auch mit HIV absolut möglich, auch wenn eine Heilung noch nicht möglich ist.

Je früher die Therapie startet, desto besser. Testangebote können zur Früherkennung beitragen.

 

Leider hören wir in unserer Beratungsstelle immer wieder von schlechten Erfahrungen im Zusammenhang mit Testangeboten. Das kann dazu führen, dass trans*, inter* und nicht-binäre Menschen Testangebote nicht mehr wahrnehmen. Um das zu ändern bieten wir nun die Möglichkeit der HIV- und STI-Tests für trans*, inter* und nicht-binäre Personen auf Augehöhe. Unsere Berater*innen sind selbst trans* und/oder nicht-binär und für die Belange von inter* Personen sensibilisiert.

Dieses Angebot ist eine weitere Option, natürlich kann jeder Person für sich entscheiden welches Testangebot am passendsten ist.

 

Auf was kann getestet werden?

Zuerst findet ein Beratungsgespräch statt. Dabei sprechen wir über Präventionsstrategien und Risiken im Zusammenhang eurer individuellen Lebensrealität. Danach machen wir die Tests, die für euch in eurer Situation sinnvoll sind.

Konkret bieten wir Tests auf

HIV

Syphilis

Chlamydien

Tripper (Gonokokken)

 

Wie wird getestet?

Bei HIV und Syphilis: je nach zeitlichem Abstand zum letzten Risiko entweder in Form von Schnelltest oder Labortests.

Auf Chlamydien und Gonokokken testen wir mit Hilfe von Abstrichen und/oder Urintests.

 

Kostet mich CheckpoinT*I*N Geld?

Nein. Das Angebot wird finanziell von MSD unterstützt. Dadurch sind die Tests für euch kostenlos.

 

Muss ich meinen Namen angeben?

Nein. Unser Angebot ist anonym.

 

Muss ich mich ausziehen?

Nein. Wenn du dich entscheidest Abstriche zu machen, führst du diese selbst durch. Wir erklären dir natürlich vorher ausführlich, wie das geht.

 

Wie bekomme ich die Ergebnisse?

Bei Schelltests bekommt ihr die Ergebnisse direkt. Bei Labortests könnt ihr am folgenden Donnerstag die Ergebnisse telefonisch abrufen.

 

Für wen ist das Angebot genau?

CheckpoinT*I*N ist für trans*, inter* und nicht-binäre Personen. Wenn du dich zu dieser Gruppe zählst bist du bei uns herzlich willkommen.

 

Wieso dieser Name?

CheckpoinT*I*N setzt sich zusammen aus Checkpoint, dem Namen des bereits existierenden Beratungs- und Testangebot auf HIV und STIs und den Zielgruppen T* für Trans*, I* für Inter* und N für nicht-binär.

 

Wie melde ich mich an?

Es gibt zwei Arten sich anzumelden. Entweder telefonisch oder per E-Mail.

Bei der Anmeldung sucht ihr euch ein Kennwort aus, dass ihr dann beim Termin am Empfang nennt.

Telefonische Anmeldung:

Mo 13-15 Uhr

Mi 11-13 Uhr

Do 13-15 Uhr

Jeweils unter 089 54 333 130

Email: checkpointin@trans-inter-beratungsstelle.de

 

 

 

 

CheckpoinT*I*N - Counselling and Testing for trans*, inter* and non-binary people

 

CheckpoinT*I*N  is the new counselling and testing service for HIV and other sexually transmitted infections (STIs) provided by the Trans*Inter*Beratungsstelle in cooperation with the HIV-Beratungsstelle of the Münchner Aids-Hilfe. If you cannot find answers to your questions in our FAQs, please contact us. (Contact information below)

We also made a Video to walk you through the process. (Turn on subtitles)

 

Why is CheckpoinT*I*N only for trans*, inter* and non-binary people?

When it comes to HIV and other STIs, early detection and therapy are the buzzwords. Treatments for HIV have come a long way. A long and healthy life is absolutely possible for HIV-positive people, even though HIV can’t be cured. Starting therapy early gives people the best chance to have such a life. Depending on one’s lifestyle, regular testing for HIV might be a good idea.

In our counselling work at the Trans*Inter*Beratungsstelle we sometimes hear people talk about negative experiences with existing testing services. This might lead to people not getting tested at all. We want to change this and add another option. We offer information and testing for trans*, inter* and non-binary people by our trans* and/or non-binary staff members who are also receptive to the needs of inter* people.

 

 

What tests can I get?

In a conversation about prevention and risks, we discuss which tests would make sense for you considering your individual situation.

We can test for:

HIV

Syphilis

Chlamydia

Gonorrhoea

Depending on the time between your last risk and now, we offer either quick tests or lab tests for HIV and Syphilis.

 

For Chlamydia and Gonorrhoea, we offer swabs and/or urine sampling.

 

Does it cost money?

No. This service is supported by MSD and because of that, it is free for you.

 

Do I have to register under my name?

No. the CheckpoinT*I*N is anonymous.

 

Do I have to undress?

No. If you decide to do a test by swab, you use them on your own. We will give you detailed instructions on how to properly get a sample.

 

How do I get the results?

The results of quick tests are available within a few minutes. You can call us for the results of the lab tests on the following Thursday.

 

Who can access CheckpoinT*I*N?

Everyone who identifies as trans*, inter* or non-binary is welcome.

 

What does the name CheckpoinT*I*N stand for?

Checkpoint is the name of a HIV and STI testing service of the Münchner Aids-Hilfe e.V. that has been running successfully since 2007. T*I*N represents the target groups – T*stands for trans*people, I* for Inter* people and N for non-binary people.

 

How do I schedule an appointment?

There are two ways of scheduling an appointment – via phone or by e-mail.

When you contact us, you should choose a password. You will need that password when you arrive at the reception.

Appointments via phone:

Mon 1p.m.-3p.m.

Wed 11a.m-1p.m

Thurs 1p.m.-3p.m.

089 54 333 130

E-Mail: checkpointin@trans-inter-beratungsstelle.de